Die asiatischen Kulturen sehen Körper und Geist stets als Einheit an. Diesen Gedanken lebe ich auch in meinen Trainings und Coachings und versuche dabei, andere Menschen mit der Freude an Bewegung anzustecken.

Sportliche und berufliche Vita

Jahrgang 1966, geboren in Frankfurt am Main
Sprachen: Deutsch, Englisch, Türkisch

2013-2014 Übungsleiter-Ausbildung „Sport im Ganztag“ (Soziale Kompetenz in der Ganztagsbildung) inkl. Fortbildungen in Slackline, Le Parcours, Tischtennis
2013 Übungsleiter-Lizenz B vom Landessportbund Hessen (LSBH) „Sport in der Prävention/ Gesundheitstraining“
2012 Übungsleiter-Lizenz C vom Landessportbund Hessen (LSBH) „Breitensport/ Erwachsene“
2012 4. Dan Aikido
seit 2012 Stützpunktleiter der Eurasia Aikido Federation in Deutschland
2012 Diverse Vorführungen bei Sport-und Kulturveranstaltungen: Im Rahmen des Museumsuferfests, bei der Japan-Week 2011 und bei einem Empfang japanischer Kinder und Jugendlicher im Frankfurter Römer (2012)
1987 – 2012 Diverse Aktivitäten in der Touristik-Branche
seit 2009 Sportlicher Leiter der Aikido Abteilung des Frankfurter Turnverein 1860 für Erwachsene und Jugendliche
seit 2010 Leitung verschiedene Sport Schul-AGs in Grundschulen in Frankfurt
bis 2010 Übungsleiter der Aikido Abteilung der TG Höchst für das Morgen-Training
2008 Personal Trainer NSB Germany Lizenz
2002 – 2008 Übungsleiter der Selbstverteidigungsgruppe für Auszubildende von Provadis
2004 – 2006 Aikido Lehrer der Abteilung des Judo-Club Schwalbach
2002  2. Dan Shotokan Karate Do (DJKB)
2001 – 2002 Städtische Bühnen Frankfurt, Statist für Kampfkunst im Stück Penthesilea
bis 2002 Übungsleiter-Assistent des Shotokan Karate Clubs KarateDo Höchst
2004 + 2005 Aikido Vorführungen auf dem Schafhof-Festival für das UNESCO Hilfswerk in Kronberg
bis 1997 aktiver Fußballspieler
1995 – 1997 Frankfurt Marathon Finisher
1983 – 1987 Fußballspieler bei AntalyaSpor
1983 – 1985 Studium an der Fachhochschule für Touristik in Antalya, mit Abschluss
seit 1978 Karate

Sami Yildiz